Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen

Anmeldefrist

Sollte die Anmeldefrist nicht auf der Ausschreibung aufgeführt sein, gilt Folgendes:

• Für Abendvorträge: 7 Tage vor Veranstaltungstermin

• Für Theorie- und Praxisseminare: 14 Tage vor Veranstaltungstermin

Stehen danach noch freie Teilnahmeplätze zur Verfügung, sind weiterhin Anmeldungen möglich. Die Anmeldefrist gilt als Richtgrösse für allfällige Annullationskosten.

 

Anmeldung und Bestätigung

Es werden grundsätzlich nur Anmeldungen berücksichtigt, die schriftlich über das Formular auf unserer Homepage eingegangen sind. Der Eingang der Anmeldung wird danach so bald wie möglich, jedoch spätestens innert 7 Tagen durch unser Sekretariat bestätigt. Sollten Sie keine Bestätigung erhalten haben, fragen Sie bitte nochmals bei uns nach, es könnte ein Systemfehler vorliegen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung in jedem Fall verbindlich ist.

 

Platzreservierung

Die Platzreservierung erfolgt in der Reihenfolge des Anmeldungseinganges. Bei Veranstaltungen mit Vorauszahlung gilt eine Anmeldung erst als definitiv, wenn wir den vollständigen Teilnahmebeitrag erhalten haben.

 

Warteliste

Je nach Veranstaltung ist die Teilnehmerzahl begrenzt, wir behalten uns deshalb vor eine Warteliste zu führen. Falls Sie auf der Warteliste positioniert werden, erhalten Sie eine entsprechende Mitteilung anstelle der Anmeldebestätigung.

 

Bezahlung

Bei Seminaren erhalten Sie nach der Anmeldung die Zahlungsinformationen per E-Mail zugesendet. Bitte beachten Sie die entsprechende Zahlungsfrist und überweisen Sie dann den Teilnahmebetrag pünktlich. Bei Vorträgen kann der Teilnahmebeitrag direkt vor der Veranstaltung in bar bezahlt werden, es erfolgt keine Zustellung von Zahlungsinformationen.

 

Abmeldung

Sollten Sie verhindert sein, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit, auch wenn zuvor eine telefonische Kontaktaufnahme erfolgt ist. Bei kurzfristigen Absagen am Veranstaltungstag selbst verlangen wir zwingend eine zusätzliche telefonische Mitteilung, damit wir mit dem Beginn der Veranstaltung nicht auf Sie warten. Bei einer Abmeldung muss mit Annullationskosten gerechnet werden.

 

Annullationskosten

Entscheidend für die Höhe der Annullationskosten ist der Anmeldeschluss:

• Melden Sie sich vor Anmeldeschluss wieder von der Veranstaltung ab, stellen wir Ihnen keine Kosten in Rechnung. Falls Sie den Teilnahmebetrag bereits einbezahlt haben, stellen wir Ihnen einen Gutschein aus, den Sie für eine unserer zukünftigen Veranstaltungen einlösen können, in diesem Fall werden wir aber kein Geld zurücküberweisen.

• Bei einer Abmeldung nach Anmeldeschluss wird Ihnen der gesamte Teilnahmebetrag in Rechnung gestellt. Sollten Sie aus persönlichen Gründen (Krankheit/Unfall, Todesfall in der Familie) verhindert sein, werden wir Ihnen gegen Vorlegen eines entsprechenden Nachweises (Arztzeugnis) einen Gutschein ausstellen, den Sie für eine unserer zukünftigen Veranstaltungen einlösen können, wir werden kein Geld zurücküberweisen.

• Bei unentschuldigtem Fernbleiben von der Veranstaltung (Vortrag, Seminar) wird der volle Betrag in Rechnung gestellt.

Sollten Sie die Bezahlung der Rechnung innert angegebener Frist versäumen, erlauben wir uns Ihre Anmeldungen für zukünftige Veranstaltungen zurückzuweisen.

 

Absage von Veranstaltungen

Wir behalten uns das Recht vor Veranstaltungen bei zu wenigen Anmeldungen oder aussergewöhnlichen Ereignissen abzusagen. Ob eine Veranstaltung durchgeführt wird, erfahren Sie 5-7 Tage vor der Veranstaltung. Teilnahmegebühren, die im Voraus bezahlt wurden, werden vollumfänglich zurückerstattet. Jeder Teilnehmer ist selbst dafür verantwortlich uns die entsprechenden Überweisungsdaten innert 14 Tagen zuzustellen.

 

Teilnahmebestätigung

Eine vom Referierenden unterschriebene Teilnahmebestätigung wird nur garantiert, wenn dies bei der Anmeldung entsprechend vermerkt wurde (Kontrollkästchen im Anmeldeformular).

 

Inhalt der Veranstaltung

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Detailprogramm kurzfristig abzuändern, sollten es die Umstände erfordern.

 

Hunde

Bei unseren Veranstaltungen sind keine Hunde erlaubt, bitte halten Sie sich daran.

 

Versicherung

Teilnehmende müssen über eine Haftpflichtversicherung verfügen, wir empfehlen für die Teilnahme an Praxisseminaren die Zusatzversicherung „Reiten fremder Pferde“. Für das persönliche Material der Teilnehmer übernimmt die Veranstalterin keine Haftung.

 

Fotos

Fotos, die wir anlässlich der Veranstaltung machen, dürfen wir in unserem Namen im Internet publizieren. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, bitten wir Sie dies schriftlich mitzuteilen. Fotos, die Sie als Teilnehmende an unseren Veranstaltungen machen, brauchen für Veröffentlichungen (Foren, Social Media) unsere Zustimmung.

 

Vielen Dank für die Kenntnisnahme. Wir freuen uns darauf Sie an unserer Veranstaltung begrüssen zu dürfen.